logo

Cheetah Bikes

Author Archives: cheetah

 

Die Freeride Machine

 
free-riden über jeden noch so verblockten Trail, droppen, springen – aber auch Touren von bis zu 50 Kilometern abspulen, wenn es durch schweres Gelände gehen soll. Mit einem Fahrwerk, das ordentlich Reserven bietet: 180 Millimeter Federweg. Die Yari-Gabeln sind für den Freeride Einsatz optimal.
Gabeln im Boost Standard 15x110mm und der modifizierte Rahmen ermöglichen zudem den Einsatz von Reifen im Plus Format.
Die voluminösen 27.5″+ Reifen können mit sehr geringem Luftdruck (um 1 bar) gefahren werden und sind in Sachen Traktion deshalb unschlagbar.
Soll der Freerider Ignition also eher für anspruchsvolle Enduro Wanderungen über extrem steile, alpine Bergtrails oder sehr rutschige Schlammpfade genutzt werden, sind 27-Plusser mit 2,8 Zoll Reifenbreite die passenden Werkzeuge.

Enduro Mountainbike

 

 
Du meisterst alpine Freeride Touren mit Trails der schwierigsten Kategorie und scheinbar unbezwingbare Vertride Passagen eiskalt. Volle Tourentauglichkeit ist ein absolutes Muss für dich, denn auf deinen ausgedehnten Berg-und Waldtrips willst du an technischen Schlüsselstellen deine fahrerischen Grenzen immer weiter nach oben verschieben…

Enduro Hardtail                       Preis: ab 2.199,-€

 
 
Der Rocker spricht Fahrer an, die typisches Enduro Gelände mit einem Hardtail meistern wollen. 160 mm Federweg vorne, ein vergleichsweise flacher Lenkkopfwinkel und ultrarobuster Alu Rahmen mit dickem 1,5 Zoll Oversize Steuerkopf sowie tiefe Sitzstrebenanbindung, hohe Seitensteifigkeit im Hinterbau, 12,5 Kilo Kampfgewicht. Mit einem enormen Vorwärtsdrang bergauf und einer Direktheit, die Puristen und Fahrer alter Schule sehr zu schätzen wissen.
Die voluminösen Laufräder im Plus Format (27.5″x2.8″) harmonieren perfekt mit dem Oversized Aluminium Rahmen.
Bei Bergauf Passagen über Wurzelteppiche oder losem Schotter schmiegt sich der Reifen an den Untergrund und verhilft zu enormer Traktion ohne „festzukleben“. Erstaunlich leichtfüssig überrollt der Rocker gröberes Geläuf.
Bergab – ein echtes Bügelbrett. Steilabfahrten, naturbelassene Drops oder bei schnellen, kurvenreichen Pisten verschafft der Plusreifen einen beachtlichen Zugewinn an Fahrsicherheit und Komfort.
Trotz niedrigem Luftdruck und breiten Reifen bleibt der Rocker ein voll tourentaugliches Enduro Hardtail.

Und keine Angst: Beim Alpencross frisst es auch schwerste Trails!

Mehr Informationen zur Rohloff Schaltung


Design RAL 5015 himmelblau. Finish matt.

Die optimale Laufradgröße?

Welches ist die richtige Laufradgröße?
Um sich diese Frage zu beantworten, sollten Sie ihren Fahrstil bestimmen. Wägen Sie ab was Ihnen wichtig ist: Traktion, Sicherheit, Beschleunigung, Kurvenverhalten …

27.5″ agressives, hartes, schnelles Trailfahren. Verblocktes Gelände. Hohe Pannensicherheit. Gewichtsvorteile. Hohe Agilität.

 

27Plus Enorme Traktion und Sicherheit um sehr schwieriges Gelände perfekt zu meistern (z.B. ausgesetzte Trails mit Querrinnen und Wurzeln). Schnelles, besseres und komfortables Überrollen von Hindernissen. Gute Beschleunigung.
Fahrstil

sicherheitsbewusst, technisch versiert

wendig, agil, verspielt hart, aggressiv, offensiv, Sprünge
27.5″
27Plus

Konstruktion

Hauptrahmen und Hinterbau.
“handmade in Germany” – Fertigung komplett in Deutschland.
Hinterbau im Boost Standard.
Unsere Rahmenphilosophie
Aluminium 7020 T6.
Anbauteile hochfestes Aluminium 7075 schwarz eloxiert.
Oversized Steuerrohr mit integriertem Cheetah Steuersatz in eigenem Gehäuse sehr hohe Lenkkopfsteifigkeit. Großdimensionierte Lager in separatem Gehäuse – lange Haltbarkeit. Die niedrige Bauhöhe schafft einen tiefen Schwerpunkt – man sitzt “im Bike”. Langes Klettern ohne Gabelabsenkung möglich.
kleines Hauptrahmendreieck mit üppig dimensionierter Sitzrohrabstützung, mächtigem Unterrohr (Durchmesser: 60 mm) sehr hohe Rahmensteifigkeit
komplett versenkbare Sattelstütze und stark abfallendes Oberrohr
Sitzrohr ist für die Montage der RockShox Reverb Stealth Stütze mit innenliegender Leitung vorbereitet
mehr Bewegungsfreiheit für Trialpassagen
Tiefe Sitzstrebenanbindung am Oberrohr vor dem Sitzrohr. hohe Seitensteifigkeit im Hinterbau
Lackierung: haltbare Zweifach-Pulverbeschichtung (Decals unter Klarlack)
Zur Kundengalerie
besonders haltbar, schlagresistent und langlebig
Ausfallenden tauschbar technisch sauberer Rohloff-Einbau möglich; Optional 12mm RearMaxle
große Reifenfreiheit im Schwingenjoch Verwendung von voluminösen Reifen (bis 2,8 Zoll) möglich
Gesamtgewicht (Größe M) ab 12,5 kg

Geometrie

Geometrie

Kompakter Radstand mit kurzem Oberrohr und längerem Hinterbau.
Vorteile unserer Geometrie ist eine kompakte, aufrechte Sitzposition für längeres entspanntes Biken ohne z.B. Schmerzen im Nackenbereich. Große Laufruhe bei großer Agilität.
Durch eine leichte Körperverlagerung nach vorne viel Druck auf dem Vorderrad – es steigt nicht. Das Bike klettert sehr gut auch ohne absenkbare Federgabel. Als Fahrer kommt man schnell und leicht über das Hinterrad um steile Abfahrten ohne Überschlagsgefühl zu meistern.

Grösse Modell M short M long L
Oberrohrlänge 600 600 620
Sitzrohrlänge 430 460 500
Sitzwinkel° 74 74 74
Lenkwinkel° 65 65 65
Radstand 1165 1165 1185
Kettenstrebenlänge 430 430 430
Tretlagerhöhe 27.5
27Plus
335
340
335
340
335
340
Stack 613 613 623
Reach 424 424 442

Angaben in mm

Enduro Hardtail Mountainspirit Rocker

Enduro Hardtail MountainSpirit Rocker 2021

2,199.00

Für Fragen zu Rahmengröße und Ausstattungsdetails abgestimmt auf den individuellen Einsatz gerne per Mail info@cheetah.de oder telefonisch +49 7162 43557.
  • Version

    • 0 €

    Antrieb

    Ausfallende

    Federgabel

    • 0 €

    Bremsen

    Naben

    • 0 €

    Felgen

    Reifen

    Steuersatz

    Vorbau

    • 0 €

    Lenker

    Sattelstütze

    Sattel

    Kurbel/Innenlager

    Umwerfer

    Schaltwerk

    Rohloff-Schaltung

    Pinion Getriebe

    Schaltgriffe

    Cassette

    Pedale

    Luftpumpe

    Rahmengrösse

    Körpergewicht

    Körpergröße/cm

    Schrittlänge/cm

    Design Rahmen

    Ral Farbe Rahmen

    Dekor

    Finish

Artikelnummer: MSR Kategorie:

Wunschbike

Jetzt ihr Wunschbike bei uns im Shop konfigurieren:

 

"All

Preis: ab 2.349,-€

 

Das Allround-Talent
Der Rahmen wird komplett in Deutschland hergestellt und besticht mit seiner klassischen Form. Markantes Steuerrohr um den selbst entwickelten integrierten Steuersatz aufnehmen zu können. Große Rohrdurchmesser und viele Frästeile verleihen dem Rahmen enorme Steifigkeit.
Rahmen Lagerung komplett wartungsfrei und auf Langlebigkeit ausgelegt.
Die zentral tief angeordnete Kinematik bewirkt ein softes und sensibles Ansprechverhalten. Dämpfung arbeitet ruhig und wippfrei.
Moderne Geometrie mit längerem Oberrohr, flachem Lenkwinkel und steilem Sitzwinkel führt zu einem ausgewogenem Handling – agil im Trail, laufruhig bei Highspeed und permanenten Bodenkontakt in Kletterpassagen.

100% variabel bei den Laufradgrößen
Die tauschbaren Ausfallenden machen den Boost Hinterbau variabel und erlauben die beiden Laufradgrößen 27.5“ und 29″.

Absolutes Highlight

GATES CARBON DRIVE kombiniert mit PINION Getriebe oder ROHLOFF Nabe. Als einer von wenigen Herstellern können wir ein Mountainbike Fully mit Riemenantrieb anbieten.
Es gilt: Du hast keinen Stress mit Fahrwerkseinstellungen und Wartung – einfach draufsetzen und abfahren.

Design olivgrau (RAL7002). Finish matt.

Variante mit Shimano Ketten Schaltung.

Die optimale Laufradgröße?

Welches ist die richtige Laufradgröße?
Um sich diese Frage zu beantworten, sollten Sie ihren Fahrstil bestimmen. Wägen Sie ab was Ihnen wichtig ist: Traktion, Sicherheit, Beschleunigung, Kurvenverhalten …

27.5″ agressives, hartes, schnelles Trailfahren. Verblocktes Gelände. Hohe Pannensicherheit. Gewichtsvorteile. Hohe Agilität.

 

27Plus Enorme Traktion. Sicherheit um schwieriges Gelände perfekt zu meistern. Ausgesetzte Trails mit Querrinnen und Wurzeln. Schnelles, besseres und komfortables Überrollen von Hindernissen. Gute Beschleunigung. Hochalpines schwieriges Gelände.

 

29″ Sehr gutes Rollverhalten und Beschleunigung. Hohe Geschwindigkeiten sind leicht zu halten. Bestes Überrollverhalten.
Fahrstil

sicherheitsbewusst, technisch versiert

wendig, agil, verspielt hart, aggressiv, offensiv
27.5″
27Plus
29″

Konstruktion

Hauptrahmen und Hinterbau.
“handmade in Germany” – Fertigung komplett in Deutschland.
Unsere Rahmenphilosophie
Aluminium 7020 T6.
Anbauteile hochfestes Aluminium 7075 schwarz eloxiert.
Oversized Steuerrohr mit integriertem Cheetah Lola Steuersatz in eigenem Gehäuse sehr hohe Lenkkopfsteifigkeit. Großdimensionierte Lager in separatem Gehäuse – lange Haltbarkeit. Die niedrige Bauhöhe schafft einen tiefen Schwerpunkt – man sitzt “im Bike”. Langes Klettern ohne Gabelabsenkung möglich.
kleines Hauptrahmendreieck sehr hohe Rahmensteifigkeit
komplett versenkbare Sattelstütze und stark abfallendes Oberrohr.
Rahmenöffnung für innenverlaufende Leitung.
mehr Bewegungsfreiheit für Trialpassagen
Verbindung Schwinge/Sitzstrebe/Umlenkung Hauptrahmen fängt Hinterbauverwindung auf, Dämpfer liegt geschützt vor Schmutz
 
Hinterbau im Boost Standard mit neutraler Kinematik Dämpfer wird mit niedrigem Grunddruck gefahren und spricht dementsprechend sensibler an, dadurch sehr gute Traktion und Klettereigenschaften; nahezu wippfreies Fahren auch ohne Plattform-Dämpfersystem
Lagerung: Radial-Nadel- (mit Wellendichtring) sowie Axial-Gleitlager mit geschliffener Edelstahlwelle (DIN-Industrielager vom Wälzlagerspezialisten INA in Schweinfurt) radial und axial werden die Kräfte aufgenommen und auf einer deutlich größeren Fläche verteilt als bei vergleichbar großen Kugellagern
Lackierung: haltbare Zweifach-Pulverbeschichtung (Decals unter Klarlack)
Zur Kundengalerie
besonders haltbar, schlagresistent und langlebig
Industrielagerung an den Umlenkhebeln sehr feines Ansprechverhalten des Hinterbaus – der Dämpfer kann in kürzerer Zeit mehr Stöße abfedern
Ausfallenden tauschbar
Industrielagerung Verbindungsstelle Sitzstrebe
technisch sauberer Rohloff-Einbau möglich; Optional 12mm RearMaxle
Sensibles Ansprechverhalten und hohe Steifigkeit
große Reifenfreiheit im Schwingenjoch 27,5″ und 29″ max. Reifenfreiheit 2,4″
27Plus max. Reifenfreiheit 2,8″
Gesamtgewicht (Größe M) ab 13,1 kg

Geometrie

Geometrie

Kompakter Radstand mit kurzem Oberrohr und längerem Hinterbau.
Vorteile unserer Geometrie – kompakte, aufrechte Sitzposition für längeres entspanntes Biken. Keine Schmerzen im Nackenbereich. Große Laufruhe bei großer Agilität.
Durch eine leichte Körperverlagerung nach vorne viel Druck auf dem Vorderrad – es steigt nicht. Das Bike klettert sehr gut auch ohne absenkbare Federgabel. Als Fahrer kommt man schnell und leicht über das Hinterrad um steile Abfahrten ohne Überschlagsgefühl zu meistern.

Grösse Modell S M short* M long L
Oberrohrlänge 560 580 600 620
Sitzrohrlänge 430 460 460 490
Sitzwinkel° 150mm
160mm
74
73,5
74
73,5
74
73,5
74
73,5
Lenkwinkel° 150mm
160mm
66
65,5
66
65,5
66
65,5
66
65,5
Reach/mm 390 408 424 442
Stack/mm 595 605 613 623
Radstand 1135 1155 1175 1195
Kettenstrebenlänge 440 440 440 440
Tretlagerhöhe 27.5 335 335 335 335
29/27Plus 340 340 340 340

*empfehlenswert für eine aufrechte Sitposition
Angaben in mm
groessentabelle_ms_neu

MS AM

AllMountain MountainSpirit AM 2021

2,349.00

Für Fragen zu Rahmengröße und Ausstattungsdetails abgestimmt auf den individuellen Einsatz gerne per Mail info@cheetah.de oder telefonisch +49 7162 43557.
  • Laufradgröße

    Antrieb

    • 0 €

    Federbein

    • 0 €

    Federgabel

    Bremsen

    Naben

    • 0 €

    Felgen

    HR Steckachse

    • 0 €

    Reifen

    Steuersatz

    Vorbau

    Lenker

    Sattelstütze

    Sattel

    Kurbel/Innenlager

    Umwerfer

    Schaltwerk

    Rohloff-Schaltung

    Pinion Getriebe

    Schaltgriffe

    Cassette

    Pedale

    Luftpumpe

    Kettenstrebenschutz

    Rahmengrösse

    Körpergewicht

    Körpergröße/cm

    Schrittlänge/cm

    Design Rahmen

    Ral Farbe Rahmen

    Design Hinterbau

    Dekor

    Finish

Artikelnummer: AM Kategorie:

Wunschbike

Jetzt ihr Wunschbike bei uns im Shop konfigurieren:

 

 

Touren Fully 29

          Preis: ab 2.349,-€

 

Unser Tourer mit 130 Millimeter Federweg erlaubt anspruchsvolle Tagestouren in hochalpinem Gelände.
Genauso wie flottes Trailcruising durchs Mittelgebirge.
Ein Renner auf schnellen, glatten Forstpisten in deinem Heimrevier. Dank moderner Geometrie rollt der Tourer auf ruppigen Trails fluffig über Ecken und Kanten hinweg.
Perfekt für den Alpencross durch die hervorragenden Klettereigenschaften. Rollt leicht bergauf über Wurzelteppiche und kleine Steinstufen. Der stabile Rahmen gibt Sicherheit im Bergab-Fahren. Besticht durch Wendigkeit und Laufruhe.

Absolutes Highlight

GATES CARBON DRIVE kombiniert mit PINION Getriebe oder ROHLOFF Nabe. Als einer von wenigen Herstellern können wir ein Mountainbike Fully mit Riemenantrieb anbieten.
Es gilt: Du hast keinen Stress mit Fahrwerkseinstellungen und Wartung – einfach draufsetzen und abfahren.

Design pale green RAL 6021. Finish matt.


Design anthrazit. Finish matt.

Die optimale Laufradgröße?

Welches ist die richtige Laufradgröße?
Um sich diese Frage zu beantworten, sollten Sie ihren Fahrstil bestimmen. Wägen Sie ab was Ihnen wichtig ist: Traktion, Sicherheit, Beschleunigung, Kurvenverhalten …

27.5″ Tourfahrten. Hohe Pannensicherheit. Gewichtsvorteile. Hohe Agilität.

 

29″ Schnelles Tourenfahren. Sehr gutes Rollverhalten und Beschleunigung. Hohe Geschwindigkeiten sind leicht zu erreichen und zu halten. Bestes Überrollverhalten.
Fahrstil

sicherheitsbewusst, technisch versiert

wendig, agil, verspielt vortriebsorientiert
27.5″
29″

Konstruktion

Hauptrahmen und Hinterbau.
“handmade in Germany” – Fertigung komplett in Deutschland.
Unsere Rahmenphilosophie
Aluminium 7020 T6.
Anbauteile hochfestes Aluminium 7075 schwarz eloxiert.
Oversized Steuerrohr mit integriertem Cheetah Steuersatz in eigenem Gehäuse sehr hohe Lenkkopfsteifigkeit. Großdimensionierte Lager in separatem Gehäuse – lange Haltbarkeit. Die niedrige Bauhöhe schafft einen tiefen Schwerpunkt – man sitzt “im Bike”. Langes Klettern ohne Gabelabsenkung möglich.
kleines Hauptrahmendreieck sehr hohe Rahmensteifigkeit
komplett versenkbare Sattelstütze und stark abfallendes Oberrohr.
Rahmenöffnung für innenverlaufende Leitung RockShox Reverb Stealth.
mehr Bewegungsfreiheit für Trialpassagen
Verbindung Schwinge/Sitzstrebe/Umlenkung Hauptrahmen fängt Hinterbauverwindung auf, Dämpfer liegt geschützt vor Schmutz
Hinterbau im Boost Standard mit neutraler Kinematik Dämpfer wird mit niedrigem Grunddruck gefahren und spricht dementsprechend sensibler an, dadurch sehr gute Traktion und Klettereigenschaften; nahezu wippfreies Fahren auch ohne Plattform-Dämpfersystem
Lagerung: Radial-Nadel- (mit Wellendichtring) sowie Axial-Gleitlager mit geschliffener Edelstahlwelle (DIN-Industrielager vom Wälzlagerspezialisten INA in Schweinfurt) radial und axial werden die Kräfte aufgenommen und auf einer deutlich größeren Fläche verteilt als bei vergleichbar großen Kugellagern
Lackierung: haltbare Zweifach-Pulverbeschichtung (Decals unter Klarlack)
Zur Kundengalerie
besonders haltbar, schlagresistent und langlebig
Industrielagerung an den Umlenkhebeln sehr feines Ansprechverhalten des Hinterbaus – der Dämpfer kann in kürzerer Zeit mehr Stöße abfedern
Ausfallenden tauschbar
Industrielagerung Verbindungsstelle Sitzstrebe
technisch sauberer Rohloff-Einbau möglich; Optional 12mm RearMaxle
Sensibles Ansprechverhalten und hohe Steifigkeit
große Reifenfreiheit im Schwingenjoch max. Reifenfreiheit 2,4″
Gesamtgewicht (Größe M) ab 11,8 kg

Geometrie

Geometrie

Kompakter Radstand mit kurzem Oberrohr und längerem Hinterbau.
Die Vorteile unserer Geometrie ist eine kompakte, aufrechte Sitzposition für längeres entspanntes Biken. Keine Schmerzen im Nackenbereich. Große Laufruhe bei großer Agilität.
Durch eine leichte Körperverlagerung nach vorne viel Druck auf dem Vorderrad – es steigt nicht. Das Bike klettert sehr gut auch ohne absenkbare Federgabel. Als Fahrer kommt man schnell und leicht über das Hinterrad um steile Abfahrten ohne Überschlagsgefühl zu meistern.

Grösse Modell XS S M short* M long L
Oberrohrlänge 560 560 580 600 620
Sitzrohrlänge 350 430 460 460 490
Sitzwinkel° 74,5 74,5 74,5 74,5 74,5
Lenkwinkel ° 67 67 67 67 67
Reach/mm 388 388 406 422 440
Stack/mm 599 599 609 617 627
Radstand 1125 1125 1145 1165 1185
Kettenstrebenlänge 440 440 440 440 440
Tretlagerhöhe 27.5
29
330
335
330
335
330
335
330
335
330
335

*empfehlenswert für eine aufrechte Sitzposition
Angaben in mm

 

Tour MS

Tour MountainSpirit 2021

2,349.00

Für Fragen zu Rahmengröße und Ausstattungsdetails abgestimmt auf den individuellen Einsatz gerne per Mail info@cheetah.de oder telefonisch +49 7162 43557.
  • Version

    Antrieb

    Federbein

    • 0 €

    Federgabel

    Bremsen

    Naben

    Felgen

    HR Steckachse

    • 0 €

    Reifen

    Steuersatz

    Vorbau

    Lenker

    Barends

    Sattelstütze

    Sattel

    Kurbel/Innenlager

    Umwerfer

    Schaltwerk

    Rohloff-Schaltung

    Pinion Getriebe

    Schaltgriffe

    Cassette

    Beleuchtung

    Gepäckträger

    Schutzblech

    Pedale

    Luftpumpe

    Kettenstrebenschutz

    Rahmengrösse

    Körpergewicht

    Körpergröße/cm

    Schrittlänge/cm

    Design Rahmen

    RAL Nr.

    Design Hinterbau

    Dekor

    Finish

Artikelnummer: Tour Kategorie:

Wunschbike

Jetzt ihr Wunschbike bei uns im Shop konfigurieren:

 

 

 

 

Trail Hardtail

Preis: ab 2.149,-€

 

Begeisterung PUR

Alpenüberquerer und anspruchsvolle Trail Fahrer schätzen bei schnellen und groben Abfahrten die extrem stabile Konstruktion dieses ausgereiften Anti-Stress-Bikes, das gerne auch mit Rohloff Nabe oder Pinion Getriebe bestückt wird. Für Alpencrosser und Vielfahrer, die nicht mit dem Messer zwischen den Zähnen auf schnelle Rundenzeiten aus sind, sondern mit einem agilen sowie absolut zuverlässigen Bike stressfrei auf harte Tails gehen wollen.

Wer den maximalen Fahrkomfort sucht, wird gerne die Plus Variante (27,5″ x 2.8″) wählen. Damit peitscht du mit Highspeed über Forsttrassen, musst aber auf eine komfortbetonte Ergonomie und Ausstattung nicht verzichten. Das ForPleasure bietet ausgezeichnete Fahrstabilität und -sicherheit. Je nach fahrerischen Vorlieben und Stärken kann sich der Fahrer entscheiden, womit er am liebsten bei Trailtouren, Alpencross oder zur schnellen Feierabendrunde antritt.

Rahmen handmade in Germany

   Wunschfarbe        individuelle Ausstattung

WARTUNGSARM

Anti-Stess-Bike

                                        130mm Federweg

PINION           Rohloff

GATES CARBON DRIVE

Cheetah Bikes Trail Hardtail ForPleasure
Design tieforange RAL 2011. Finish matt.

Die optimale Laufradgröße?

Welches ist die richtige Laufradgröße?
Um sich diese Frage zu beantworten, sollten Sie ihren Fahrstil bestimmen. Wägen Sie ab was Ihnen wichtig ist: Traktion, Sicherheit, Beschleunigung, Kurvenverhalten …

27.5″ Tourfahrten. Hohe Pannensicherheit. Gewichtsvorteile. Hohe Agilität.

 

27Plus Schnelles, besseres und komfortables Überrollen von Hindernissen. Trailgelände mit enormer Traktion und Sicherheit meistern (z.B. ausgesetzte Trails mit Querrinnen und Wurzeln). Gute Beschleunigung.

 

29″ Schnelles Tourenfahren. Sehr gutes Rollverhalten und Beschleunigung. Hohe Geschwindigkeiten sind leicht zu erreichen und zu halten. Bestes Überrollverhalten.
Fahrstil

sicherheitsbewusst, technisch versiert

wendig, agil, verspielt vortriebsorientiert
27.5″
27Plus
29″

Konstruktion

Rahmen “handmade in Germany” – Fertigung komplett in Deutschland.
Hinterbau im Boost Standard.
Unsere Rahmenphilosophie
Aluminium 7020 T6.
Anbauteile hochfestes Aluminium 7075 schwarz eloxiert.
tiefliegendes Oberrohr hohe Schrittfreiheit
Tiefe Sitzstrebenanbindung am Sattelrohr vor dem Sitzrohr.
Rahmenöffnung für innenverlaufende Leitung RockShox Reverb Stealth.
hohe Seitensteifigkeit im Hinterbau
Lackierung: zweifach Pulverbeschichtung ( Decals unter Klarlack)
zur Kundengalerie
besonders haltbar, schlagresistent und langlebig
Für Riemen Montage kompatibel Rahmen hat eine Öffnungsmöglichkeit am Ausfallende rechts
Ausfallenden tauschbar technisch sauberer Rohloffeinbau möglich
große Reifenfreiheit im Tretlagerbereich mehr Komfort durch voluminöse Reifen (bis 2,8 Zoll)
Gesamtgewicht (Größe M) ab 11,9 kg

Geometrie

Geometrie

Kompakter Radstand mit kurzem Oberrohr und längerem Hinterbau.
Vorteile unserer Geometrie ist eine kompakte, aufrechte Sitzposition für längeres entspanntes Biken ohne z.B. Schmerzen im Nackenbereich. Große Laufruhe bei großer Agilität.
Durch eine leichte Körperverlagerung nach vorne viel Druck auf dem Vorderrad – es steigt nicht. Das Bike klettert sehr gut auch ohne absenkbare Federgabel. Als Fahrer kommt man schnell und leicht über das Hinterrad um steile Abfahrten ohne Überschlagsgefühl zu meistern.

Grösse Modell S M L
Oberrohrlänge 600 600 620
Sitzrohrlänge 430 470 500
Sitzwinkel ° 74,5 74,5 74,5
Lenkwinkel ° 67 67 67
Radstand 1140 1140 1160
Kettenstrebenlänge 430 430 430
Tretlagerhöhe 27.5 330 330 330
29/27Plus 335 335 335
Stack 617 617 627
Reach 422 422 440

Angaben in mm

For Pleasure

Hardtail ForPleasure 2021

2,149.00

Für Fragen zu Rahmengröße und Ausstattungsdetails abgestimmt auf den individuellen Einsatz gerne per Mail info@cheetah.de oder telefonisch +49 7162 43557.
  • Version

    Antrieb

    Ausfallende

    Federgabel

    Bremsen

    Naben

    Felgen

    Reifen

    Steuersatz

    Vorbau

    Lenker

    Barends

    Sattelstütze

    Sattel

    Kurbel/Innenlager

    Umwerfer

    Schaltwerk

    Rohloff-Schaltung

    Pinion Getriebe

    Schaltgriffe

    Cassette

    Beleuchtung

    Gepäckträger

    Schutzblech

    Pedale

    Luftpumpe

    Rahmengrösse

    Körpergewicht

    Körpergröße/cm

    Schrittlänge/cm

    Design Rahmen

    Ral Farbe Rahmen

    Dekor

    Finish

Artikelnummer: FP Kategorie:

Wunschbike

Jetzt ihr Wunschbike bei uns im Shop konfigurieren:

Christian R., Oberstdorf

VolltrefferNoch nie bin ich so entspannt im Gelände unterwegs gewesen. Die Sitzposition ist grandios, der Schaltkomfort meiner Rohloff ein Traum. Die Übersetzung am Berg hat bisher alle zum Staunen gebracht, Schaltvorgänge sind nun in der ungünstigsten Lage noch schnell zu meistern. Die Bremsen sind überragend, auch nach längeren Abfahrten kein quietschen oder schleifen. Nach nun über 30 (!!!) Jahren Mountainbiken erlaube ich mir zu behaupten, daß es das beste Bike ist, daß ich jemals gefahren habe. Ich bereue weder die […]

Rainer T., Wuppertal

Während ich mein fünf Monate altes Mountainbike eines rheinischen Versenders zum wiederholten Male wegen der defekten Gangschaltung nachts durch den Wald schob, stieg mein Wunsch nach einem Rohloffgetriebe. Aber laut Auskunft des Herstellers wäre mein Fahrrad dafür nicht stabil genug gebaut! Das hatte ich gemerkt, schon die bisherigen Reparaturen lagen über den Kosten für eine Rohloffnabe. Ein neues Rad mußte her. So fiel meine Wahl auf das Cheetah Mountain Spirit. Die Bestellung klappte problemlos. Bei der Lieferung war das Rad war fast […]

Festival Willingen 13.-15.06.2014

Beim Festival stehen bei unseren Partnerfirmen Pinion und Rohloff Testbikes MountainSpirit AM 27.5 zur Verfügung – mit dem entsprechenden Antrieb. Pinion Stand-Nr. D21Rohloff Stand-Nr. I10 Gerne stehen wir für weitere Informationen zur Verfügung   info@cheetah.de  

Michael T., Hanau

Nachdem ich mein AM29 nun schon fast 2 Monate ausgiebig fahren durfte, zähle ich mich mit gutem Gefühl zu den Freunden dieser kleinen sympatischen Marke aus Deutschland. Handbuilt in Germany zu einem sehr konkurrenzfähigen Preis, wo gibts das schon? Das martialische Design hat mir schon gleich gefallen und auch die Tatsache, daß man unter den Komponenten wählen kann, so auch die einzigartige Hammerschmidt-Kurbel. Doch nun zum Fahreindruck: Wie bekannt, zählt der (einen unzerstörbaren Eindruck machende) Rahmen nicht zum absoluten Leichtbau […]

Jetzt CHEETAH Fan werden!
Folgen Sie uns!
zu Facebook