logo

Cheetah Bikes

Ursup aus Binzen

Heute mein persönliches Ziel erreicht, 1003km mit dem CHEETAH seit Abholung 😀 davon ca 850km Off-Road: Schweiss in rauhen Mengen, Blut (nicht viel durch Dornen und blutrünstige Insekten), Schlamm, Matsch, steinhart getrocknete und zerfurchte Lehmtrails, einige Flüche und blaue Flecken, aber immer irgendwann mit nem fetten Grinsen im Gesicht.
Mit dem Bike bin ich wieder zu dem Fahrer geworden, der ich mal war: Egal welches Wetter, egal wie schlammig, egal wie zugewachsen der „vergessene Weg“, egal wie aufgewühlt durch die Wildschweine, Irgendwie kommt man durch
Und: keine Putzorgien mehr, keine verschlammte Kette mehr, kein ölen und fetten, kein Grünzeug blockiert mehr Umwerfer und Kette, selbst wenns Getriebe unterm Schlamm nicht mehr sichtbar, es schaltet! Auch der Zahnriemen ist bisher weit weniger empfindlich wie befürchtet. Zum groben abspülen reicht ne Giesskanne…………………….

  • Share
Jetzt CHEETAH Fan werden!
Folgen Sie uns!
zu Facebook